Montag, 24. Dezember 2012

Fröhliche Weihnacht

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes, harmonisches Weihnachtsfest. Schraubt die Erwartungen nicht zu hoch und genießt, was der Tag euch bringt. Es muss nicht alles perfekt sein - viel wichtiger ist es, das Zusammensein zu genießen - auch wenn der Braten vielleicht nicht ganz weich und die Knödel zu gummiartig geworden sind.

Auch bei den Geschenken - sicher hat sich jeder von euch seine Gedanken gemacht, womit er seinen Lieben eine Freude bereiten kann - und doch wird nicht alles so angekommen, wie erwartet/erhofft.

Auch die eigenen Geschenke (so es denn welche gibt) werden nicht immer genau das sein, was man sich erhofft hat. Aber denkt immer daran: Das Wesentliche an Weihnachten sind nicht die Geschenke. Für die religiösen unter uns ist es der Glaube, dass Gott als Mensch geboren wurde und unsere Sünden auf sich genommen hat.

Für ALLE aber sollte es ein Fest sein, das man mit lieben Menschen begeht und an dem auch kleinere Streitereien und Uneinigkeiten einfach mal zurückstehen sollen - oder besser noch vergeben und vergessen werden sollten.

Nehmt das Fest als Neuanfang, um alles hinter euch zu lassen, was im vergangenen Jahr vielleicht nicht ganz so lief, wie erhofft.


Sonntag, 16. Dezember 2012

Mal wieder gehäkelt

einen Teelichthalter in Schneeflockenform


Ach so - die Anleitung - und etliche andere - gibt's hier: http://club2.nadelspiel.com/page/anleitungen

allerdings nur für registrierte User.

Mittwoch, 28. November 2012

Und ein paar Bilder von Mützchen

die Freunde von mir gestrickt und gehäkelt habe:





Und darauf bin ich besonders stolz: meine Tochtet hat extra hierfür Stricken gelernt - und hier sind die drei Ergebnisse ihrer ersten Strickstunden:


Meine letzten Mützchen

Hier habe ich noch zwei Fotos von meinen letzten Mützchen:



Montag, 19. November 2012

Noch mehr Mützchen

Hier weitere Mützchen von mir - das pinkfarbene Baskenmützchen oben in der Mitte stammt aber von meiner Tochter - die hat dafür extra das Stricken gelernt - und das Mützchen ist das Ergebnis ihrer ersten Strickstunde <freu>

Mein kleiner Drache rechts unten ist leider nicht sehr fotogen - er kommt auf den Fotos nicht so recht zur Geltung.


Und noch ein Signtag aus den Herbstaufgaben


Die Fledermaus ist übrigens selbst gepfadet.

Und noch zwei Rahmen




Dann drei Signtags:

Ausnahmsweise mal ein Poser:







Und die PI-Challenge November

Erst mal drei Scrap-Templates/Scraps - Hierfür ein liebes Danke an Hexchen:



Meine restlichen PSP-Monatsaufgaben







Das hier ist noch mal nach meinem Tutorial "Bartagame" gebastelt. Das Tut findet ihr hier: Klick

Sonntag, 11. November 2012

Und ein PI-Rahmen


PSP-November Aufgaben

Hier mal ein paar der aktuellen PSP-November-Aufgaben:







Herbstaufgabe


Eine der aktuellen Herbstaufgaben bei den Pixelfreunden lautete, ein schönes Fliegenpilzfoto von Dieter und Marion zu verbasteln. Ich habe es einfach mal nicht eingerahmt, sondern freigestellt und verscrappt. Das schöne Gemeinschafts-Herbstkit der Pixelfreunde von 2009 passt da natürlich prima dazu.




Freitag, 9. November 2012

Mützchennachschub

Ich hab noch ein paar Minimützchen fertig:




Dienstag, 30. Oktober 2012

Meine ersten Mini-Mützchen

Darf ich vorstellen: Braunbär, Eisbär und Schweinchen.

Dazu Bommelmütze und eine mit Blütenschmuck:


Das große Stricken - ich bin dabei


Auf Nachfrage bestätigte mir die Fa. Innocent, dass es auch erlaubt ist, Mützchen zu häkeln - die Ausrede "Ich kann nicht stricken und würde liebe häkeln" zieht also nicht ;-) 

Gestern Nachmittag haben wir uns schon einmal getroffen und es kam eine stattliche Anzahl an Mützchen zusammen. Weitere Treffen sind nun für den 5.11. und den 15.11 - jeweils ab 14 Uhr geplant. Wir freuen uns auf viele Mitstreiter.

Samstag, 27. Oktober 2012

Bascetta-Sterne

Nachdem Aldi am Donnerstag ja diese Bastelsets für Bascetta-Sterne im Angebot hatte, musste ich das unbedingt auch mal ausprobieren.

Der erste war aus Transparentpapier von Aldi - da war auch die Anleitung dabei - aber das Papier hat 120 g und es war verflixt anstrengend, die 30 Einzelteile zu falten. Und das Zusammensetzen - ich hab ihn insgesamt 4 x wieder auseinandergenommen und neu angefangen - aber dann hatte ich's geschafft.


Dann habe ich noch einen aus normalem Origami-Papier gebastelt. Da war das Falten deutlich leichter - und dieses Mal hat auch das Zusammensetzen beim ersten Anlauf geklappt



 

Schnee



Daran ist bestimmt mein Mann schuld - nachdem er gestern die Reifen unserer Autos gewechselt hatte meinte er, nun müsse aber auch Schnee kommen <schimpf>

Dienstag, 23. Oktober 2012

Mal 2 PSP-Animationen

Animationen mit PSP sind ja nicht so mein Ding - ich finde, die lassen sich viel besser mit PI oder PS bewerkstelligen.

Aber ich will euch die beiden Bilder trotzdem nicht vorenthalten:



Die Tuben sind alle aus meinen eigenen Fotos entstanden - nur bei der zweiten Animation habe ich eine Maske als Fremdmaterial verwendet.

Montag, 8. Oktober 2012

und noch ein herbstlicher Rahmen


Und der Rest der PI-Challenge Oktober





Mein Pixelforum

Mein Pixelforum
Komm und besuch uns - alles für PI und PSP